Häufig gestellte Fragen


Was ist CBD?

Cannabidiol (CBD) ist eines von mehr als hundert Cannabinoiden in Cannabis. Im Laufe der Jahre wurde eine Vielzahl von Vorteilen und Anwendungen für CBD entdeckt. Da CBD nicht psychoaktiv ist, wird es dich nicht high machen.

Was sind CBD-Vorteile?

Sie haben vielleicht gelesen oder gehört, dass CBD von Menschen mit Schmerzen, Angstzuständen, Schlaflosigkeit, Fibromyalgie, Arthritis und einer Vielzahl anderer Erkrankungen verwendet wird. Wir bedauern, dass wir aufgrund staatlicher Vorschriften keine Ratschläge zur Verwendung von CBD bei bestimmten Beschwerden oder Erkrankungen geben dürfen. Es gibt viele Studien über die Wirkung von CBD. Wir empfehlen Ihnen, selbst zu recherchieren oder Ihren Arzt zu konsultieren.

Was ist der Unterschied zwischen Hanföl und CBD-Öl?

Beim Vergleich von Hanföl vs. CBD-Öl besteht der Hauptunterschied darin, dass die beiden Produkte aus unterschiedlichen Teilen der Hanfpflanze stammen. Hanföl stammt aus den Samen und CBD-Öl kann aus den Stängeln und Blättern gewonnen werden. Hanföl ist unraffiniert, während Cannabidiolöl normalerweise stark raffiniert wird, um die nützlichsten Verbindungen der Pflanze zu isolieren.

Enthält eines der Produkte THC? Werde ich high?

Nein. Alle unsere Produkte sind ein breites Spektrum von Industriehanf. Das bedeutet, dass sie 0% THC (die Substanz in Marihuana, die dich high macht) enthalten und dich nicht high machen. Als Beweis dafür können Sie alle Laborberichte auf unserer Website einsehen.

Wie wird unser CBD hergestellt?

Wir verwenden die fortschrittlichsten Isolierungsverfahren in der CBD-Branche, um Ihnen ein erstklassiges Produkt anzubieten. Die von uns angebotene Hanfgenetik mit hohem CBD-Gehalt wird speziell bezogen und gezüchtet, basierend auf ihrer Extraktionseffizienz und weil sie sowohl die höchste Vielfalt als auch die Qualität von Cannabinoiden und Terpenen liefert. Unsere Genetik ist das Produkt jahrelanger Kreuzung zwischen Hanfsorten mit dem höchsten CBD-Gehalt und dem niedrigsten THC-Gehalt.“

Wie viel CBD ist in einem Tropfen?

Unsere Flaschen fassen 10 Milliliter hochwertiges CBD-Öl. Nehmen wir als Beispiel unsere 3000-Milligramm-CBD-Flasche. Im Durchschnitt enthält ein Tropfen 0,05 Milliliter Flüssigkeit. Das bedeutet, dass unser Produkt 200 Tropfen fasst. 3000 Milligramm geteilt durch 200 Tropfen ergibt eine Gesamtmenge von 15 Milligramm reinem CBD pro Tropfen.

Wie verwende ich CBD-Öl?

Gib ein paar Tropfen unter deine Zunge. Dies ist der sauberste und einfachste Weg. Wenn dies bei Ihnen nicht funktioniert, träufeln Sie ein paar Tropfen auf Ihren Handballen und lecken Sie sie mit der Zunge. Stellen Sie sicher, dass Sie sich vor der Einnahme die Hände waschen. Beginnen Sie mit einer kleinen Menge, z. B. 3 mal täglich 2 Tropfen. Und dann können Sie nach einigen Tagen die Dosierung mit 1 Tropfen erhöhen. Alle 3 Tage können Sie pro Dosis 1 Tropfen zusätzlich einnehmen. Träufeln Sie die Tropfen unter Ihre Zunge und lassen Sie das Öl dort für 1,5 Minuten. Auf diese Weise können Ihre Schleimhäute das Öl aufnehmen. Bei Bedarf mit Wasser spülen. Behalten Sie im Auge, was das Öl für Sie tut. Der Geschmack kann für manche überraschend sein. Es kann ein bisschen erdig schmecken.

Wird CBD in einem Drogentest auftauchen?

Verschiedene Drogentests können nach verschiedenen Substanzen suchen, aber CBD würde normalerweise nicht in einem Drogentest getestet werden, da es legal ist und je nach Art des gewählten CBD-Produkts keine oder nur geringe psychoaktive Wirkungen hat. Wir empfehlen Ihnen, wenn Sie z. B. durch Ihre Anstellung einer Drogentestpflicht unterliegen, zu prüfen, auf welche Substanzen genau getestet wird.

Wie lange dauert der Versand?

Wir können innerhalb von 2-6 Werktagen in die meisten europäischen Länder versenden.

Was ist Ihre Rückerstattungsrichtlinie?

Wenn Sie mit dem erhaltenen Produkt aus irgendeinem Grund nicht zufrieden sind, können Sie es innerhalb der ersten 30 Tage ungeöffnet gegen eine volle Rückerstattung zurücksenden. Bitte kontaktieren Sie uns, um eine Rücksendung einzuleiten.


Language
Czech
Open drop down